Aktueller Jackpot 26

Euromillions in Belgien

Euromillions vereint Europa: Längst schon sind auch die Belgier im Euromillions- bzw. Euromillionen-Fieber, denn schließlich ist Belgien bereits seit 2004 bei der populären, länderübergreifenden Lotterie mit dabei.

Die Spielregeln

Die Spielregeln funktionieren für Euromillions in Belgien ebenso einfach wie anderswo auch: Sie wählen einfach 5 Zahlen zwischen 1 und 50 aus, hinzu kommen 2 Sternzahlen. Die Ziehung wird in Belgien jeden Dienstag- und Freitagabend im Fernsehen ausgestrahlt. Mitspielen können Sie entweder ganz klassisch mit einem Papier-Spielschein oder im Internet. Dabei können Sie sich online auch für die Option „Quick Pick“ entscheiden, bei der ein Zufallsgenerator die Zahlen für Sie auswählt. Oder Sie speichern einfach Ihre Zahlen für die kommende Runde. Die Euromillions werden in Belgien von der National Loterij mit Sitz in Brüssel gesteuert. Um mitspielen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.

Belgische Euromillions-Gewinner

Mehrere Erfolgsgeschichten von Euromillions-Gewinnern aus Belgien stimmen optimistisch: Der bislang höchste Gewinn eines belgischen Spielers betrug 2007 rund 100 Millionen Euro. 2013 musste sich ein Spieler aus Belgien hingegen die 187 Millionen Euro des Mega-Jackpots mit einem Lottospieler aus Irland teilen. Doch auch andere Gewinnsummen sind schwindelerregend hoch: 2014 gewann ein Mann aus Belgien 67 Millionen Euro, eine Frau hingegen gar 93 Millionen Euro. Die Obergrenze von 190 Millionen Euro wurde bislang allerdings noch nicht in Belgien geknackt. Vielleicht gelingt es ja Ihnen - mit ein klein wenig Glück?