Aktueller Jackpot 188
NeuigkeitenEuromillions 2010

Euromillions Ereignisse 2010

Ein gutes Jahr für britische Euromillions-Spieler

Im Jahr 2010 profitierten vor allem Spieler aus dem Vereinigten Königreich von den XXL-Jackpots bei den Euromillions. Bei der 314. Euromillions-Ziehung musste sich das britische Paar Justine Laycock (41) und Nigel Page (43) den Jackpot von 129.818.431 Euro noch mit einem spanischen Gewinner teilen. Auf beiden Gewinnerlosen waren die Zahlen 1, 5, 18, 38,45 sowie Glücksstern 4 und Glücksstern 6 vermerkt. Trotz des geteilten Jackpots zeigte sich das in Cirencester wohnende Paar angesichts des Gewinns von 56 Millionen britischen Pfund überglücklich.

Während die drei Kinder des Paares eher bescheidene Wünsche – wie ein Pferd und eine Tarantel – anmeldeten, träumte Nigel Page von einem neuen Auto sowie einem eigenen Indoor Skydiving Center und Justine Laycock von einem Haus mit eigenem Swimmingpool. Alle diese Träume und noch viele mehr könnten sich auch die zwei anderen Gewinner des Jahres 2010 aus Großbritannien erfüllen. Beide zogen es vor anonym zu bleiben und sicherten sich bei den Ziehungen vom 14. Mai und 8. Oktober 2010 mehr als 100 Millionen bzw. fast 130 Millionen Euro.