Aktueller Jackpot
EuropalottoDer Eurojackpot

Alles zum Europalotto Eurojackpot

Der Eurojackpot erfreut sich seit seiner Gründung im Jahr 2012 an stetiger Beliebtheit. Rund 200 Millionen Menschen haben jede Woche die Möglichkeit den Mega-Jackpot von bis zu 90.000.000 Euro zu gewinnen und Sie natürlich auch!

Der Weg zum Jackpot

Auf dem Tippzettel können Sie fünf Zahlen zwischen 1 und 50 sowie zwei sogenannte Eurozahlen ankreuzen, die aus der Zahlenreihe 1 bis 10 kommen. Gezogen werden die sieben Gewinnzahlen jeden Freitag in Finnland um 21 Uhr. Direkt danach werden sie mit den dazugehörigen Gewinnquoten veröffentlicht.

Der Mindestgewinn im ersten Rang beim Eurojackpot liegt bei 10 Millionen Euro. Sollte der erste Rang unbesetzt bleiben, kann der Jackpot auf bis zu 90 Millionen Euro anwachsen. Tippt selbst dann kein Spieler die Zahlen des ersten Rangs komplett richtig, wird die komplette Summe auf den nächsten Gewinnrang verteilt.

Der Spieleinsatz

Beim Europalotto Eurojackpot liegt der Spieleinsatz bei 2,50 Euro pro Tippschein. Sie können ganz einfach und bequem von zuhause aus spielen, wenn Sie sich den Weg zur Annahmestelle sparen möchten. Im Vergleich zu anderen Lotterien, ist die Gewinnwahrscheinlichkeit in den höheren Spielklassen beim Eurojackpot etwas höher, denn sie liegt im ersten Rang bei 1: 59.000.000.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit

Man gewinnt bereits bei zwei richtigen Zahlen und einer richtig getippten Eurozahl oder bei einer richtigen Zahl und zwei richtig getippten Eurozahlen. So kommen insgesamt 12 Gewinnklassen zusammen. Den Gewinn können Sie bereits am Samstagmorgen nach der Ziehung in der Annahmestelle abholen, bei Online-Lottodiensten wird Ihnen der Gewinn automatisch gutgeschrieben.

Neben den Euromillions wird diese Lotterie auch Eurolpaotto Eurojackpot genannt.