Aktueller Jackpot 91

Lotto in Ungarn

Das Lotto in Ungarn wird ausschließlich von der nationalen Lotteriegesellschaft organisiert. Teilnehmen können Sie, wenn Sie volljährig sind und in Ungarn wohnen. Ihre Tippscheine können Sie an den Lotto-Terminals oder online ausfüllen oder auch per SMS teilnehmen. Die Lottolandschaft in Ungarn ist bekannt für ihre Vielfalt.

Lotto 5 aus 90

Ziel des Spiels ist die Voraussage von 5 Zahlen, die aus den Zahlen 1 bis 90 gezogen werden. Um zu gewinnen, müssen Sie mindestens 2 Zahlen richtig tippen und für den Jackpot werden 5 richtige Gewinnzahlen benötigt. Die Ziehung erfolgt samstags und ein ausgefülltes Tippfeld kostet 225 HUF (ca. 70 Cent).

Lotto 6 aus 45

Um bei Lotto 6 aus 45 zu gewinnen, müssen Sie mindestens 3 Zahlen richtig tippen. Um den Jackpot zu knacken, benötigen Sie 6 richtige Gewinnzahlen. Hier erfolgt die Ziehung immer sonntags und ein Tipp kostet ebenfalls 225 HUF.

Skandinavisches Lotto 7 aus 35

Beim Skandinavischen Lotto, was auch in Ungarn sehr beliebt ist, müssen Sie 7 Zahlen richtig tippen, um den Jackpot zu knacken. Für einen minimalen Gewinn reichen bereits 4 richtig getippte Zahlen. Die Ziehungen finden hier immer mittwochs statt und ein Tippfeld kostet 225 HUF.

Keno

Die Regeln sind wie im deutschen Keno. Je mehr Zahlen Sie ankreuzen und je mehr Treffer Sie haben, desto größer fällt Ihr Gewinn aus. Die Ziehung erfolgt täglich.

Puttó

Dabei handelt es sich um eine schnelle Lotto-Variante, die im 5-Minuten-Takt stattfindet. In diesem Tempo werden die Zahlen von Montag bis Samstag zwischen 7 und 22 Uhr und am Sonntag zwischen 8 und 20:30 Uhr gezogen. Sie müssen 8 aus 20 Zahlen (A-Spielfeld) und 1-4 aus 4 Zahlen (B-Spielfeld) tippen, also insgesamt 12 Zahlen. Ein Tipp mit einer Zahl im B-Spielfeld kostet 200 HUF (ca. 60 Cent), mit zwei Zahlen kostet es 2x200 HUF, bei drei 3x200 HUF und so weiter.

Rekordgewinne

Die größte Jackpotsumme können Sie mit der Lotterie 5 aus 90 gewinnen. Der Rekordgewinn lag bei über 5 Milliarden HUF (ca. 16,1 Millionen Euro) im Jahr 2003. Am geringsten fallen die Gewinne bei Puttó mit maximal 10 Millionen HUF (ca. 32.200 Euro) aus.