Aktueller Jackpot 26

Euromillions Superjackpot-Gewinner 2008

Die Superziehungen, bei denen der Superjackpot gewonnen werden kann, sind für die Spieler besonders interessant, weil die Gewinnausschüttung weitaus höher ist als bei den normalen Ziehungen. Der normale Jackpot enthält mindestens 15 Millionen Euro, an sich schon eine stattliche Summe, beim Superjackpot jedoch beträgt sie mindestens 100 Millionen Euro und kann bis auf 130 Millionen Euro anwachsen. Seit seiner Einführung im Jahr 2007 wurde der Superjackpot bis jetzt 14 mal gewonnen. In der Regel finden 2 Superziehungen pro Jahr statt.

Im Jahr 2008 gab es 2 Ziehungen des Superjackpots, die erste am 8. Februar und die zweite am 26. September. Bei beiden Ziehungen waren je 130 Millionen Euro im Superjackpot, der jedoch nicht geknackt werden konnte. Den Regeln der Lotterie Euromillions zufolge wurde die Gewinnsumme des Superjackpots auf die 16 bzw. 15 Spieler des zweiten Gewinnrangs aufgeteilt, die dadurch unverhofft zu Multimillionären wurden.