Aktueller Jackpot 26

Euromillions Superjackpot-Gewinner 2014

Im Jahr 2014 gab es wieder 2 Superziehungen, bei denen der Superjackpot jeweils geknackt wurde. Die erste davon fand am 7. März und die zweite Ziehung am 3. Oktober statt. So weit war das nicht ungewöhnlich. Trotzdem ging das Jahr 2014 in die Superjackpot Geschichte ein, weil bemerkenswerte Dinge passierten.

Bei der Ziehung im März gab der Superjackpot Gewinner, der Brite Neil Trotter öffentlich bekannt, dass er 130 Millionen Euro gewonnen hatte. Die meisten Gewinner ziehen es vor, anonym zu bleiben. Der ehemalige Automechaniker verkaufte sein Reihenhaus und zog in ein ehemaliges Herrenhaus in der Grafschaft Kent ein. Das Haus hat 8 Schlafzimmer und einen eigenen See. Zum Anwesen gehören auch Länderreihen von mehr als 160 Hektar. Das Anwesen hat einen Wert von mehr als 5 Millionen Pfund Sterling. Der zweite Superjackpot war mit 190 Millionen Euro bis jetzt der höchste überhaupt. Er ging an einen anonymen Gewinner in Portugal, nachdem der Jackpot zuvor in 7 Ziehungen nicht geknackt werden konnte.